Zug- und Druckstabdächer

Zug- und Druckstabdächer eignen sich für kleinere bis mittlere Vordächer. Die Glasträger werden mit einem schrägen Zugstab an die Fassade montiert. Die Zugstange ist dabei direkt am Glas angebracht oder hält es mittels Über- oder Unterzug. Diese Dachvariante wirkt von unten sehr ruhig und flächig. Die Dachneigung kann frei gewünscht werden.

Zugstabreihe
Unterzug
Überzug